Buchbares Seminar- und Coaching-Angebot - Raum zum Sein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Buchbares Seminar- und Coaching-Angebot

Nat-Ur-Kraft

Die Seminarangebote richten sich nach dem Lauf der Natur und den Jahreszeiten.
Sie sind im Wechsel immer wieder in unserem aktuellen Seminarangebot zu finden.
Alle können nach Absprache zur jeweiligen Jahreszeit auch gebucht werden.
Manche Angebote können auf Wunsch auch "indoor" stattfinden.
Natur-Coaching ist sowohl einzeln als auch als Gruppe buchbar und wird entweder in Anlehnung an ein bestehendes Thema oder komplett individuell abgestimmt.
Die Dauer des Seminars/Coachings kann zwischen 1/2 und 3 ganzen Tagen variiert werden.

Seminarangebote


Frühling
Frühling lässt sein blaues Band...
Die Schwere und den Mief des Winters abschütteln, sich so richtig durchpusten lassen und die Frische des Frühlings und des neu erblühenden Lebens durch und durch in uns aufsaugen - JA sagen... Feiern: "Ich bin wieder am Leben..."

Frühjahr und Herbst
Fest verwurzelt in der Erde – offen für die Schätze des Himmels
Die Verbindung von Himmel und Erde in unserer Mitte zu spüren gibt uns Kraft für die wechselhaften Anforderungen des Alltags. Die Begegnung mit Bäumen, Bergen und Felsen als Symbole der Kraft und stille Lehrmeister wird uns an diesen Tagen besonders unterstützen und begleiten.

April - Mai
Die geheimnisvolle Welt der Kräuter
Viele unserer sogenannten "Unkräuter" stellen in Wirklichkeit wahre Zauberkräfte für uns zur Verfügung. Wir müssen sie nur wieder nutzen wollen. Gerade die Kräuter, die in unserer Umgebung in Massen auftreten, haben uns etwas zu sagen. Auf dem Weg in den Garten entdecken wir neu, was wir längst kennen: Essbare Kräuter und Blüten für die Küche, Essenzen und Tinkturen für die Gesundheit - richtig sammeln, verwenden und verarbeiten.  -  Ein Praxistag für Wildkräuter-Interessierte.

Mai - Juli
Aus dem Vollen schöpfen – Mittsommer-Kraft tanken
Die längsten Tage im Jahr wollen wir nutzen, unsere Energiereserven vollzutanken und Kraft zu schöpfen für den Alltag – mit Yogaeinheiten,  Meditation, Wandern und Naturerlebnis in der herrlichen Umgebung des Bayerischen Waldes. Berge und Felsen, Wasser, luftige Höhen und feurige Sonnenuntergänge werden uns begleiten und unterstützen.

September- Oktober
Eintauchen in die Urkraft der Elemente
Zum Spätsommer hin, bevor die Ausrichtung sich wieder mehr nach innen wendet, entfaltet die Natur einen besonderen Zauber von Zufriedenheit mit sich selbst, Überfluss, Großzügigkeit und Freiheit... daran teilzuhaben und diese Qualitäten auch in uns selbst zu erspüren soll der Fokus dieses Seminars sein.

Oktober
Wurzel-Suche - Den Boden unter den Füßen spüren
Wesentliche Elemente dieses Seminars sind die Begegnung mit wurzel-kräftigen Pflanzen sowie Übungen, um die eigenen Wurzeln zu spüren. Körperübungen, Achtsamkeit, Singen und Tönen, Herstellung einer eigenen Wurzeltinktur / Salbe.

Oktober bis Dezember
Den Wandel zulassen
"Das einzig Beständige ist der Wandel" - so heißt es in einer Zen-Weisheit.
Die immer wiederkehrenden Veränderungen, das Auf und Ab des Lebens anzunehmen und vielleicht sogar als Chance zu begreifen, macht das Leben um einiges leichter. Aber dazu ist Loslassen gefragt - was nicht immer einfach ist. Aber bedenke Mensch: "Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei!"  Ein erster Schritt, das Alte gehen zu lassen, kann an diesen Tagen möglich werden.


Dezember bis Januar - auch Indoor
Einkehr in die Winterstille
Wenn all das Gewohnte langsam unter einer reinen weissen Decke verschwindet, darf auch der Geist in sich einkehren und zur Ruhe kommen. Dieses Seminar will Raum und Zeit bieten, der Stille in uns zu begegnen - jeden Tag ein Stückchen mehr - und tiefen Frieden in uns zu selbst zu finden.  

Um die Frühlings- oder Herbst- Tag-und-Nachtgleiche
Im Labyrinth des Lebens - den Weg des Herzens gehn
Manchmal scheinen wir im Trubel des Alltags die Richtung und den Weg verloren zu haben. Wir fühlen uns wie in einem Irrgarten und wissen nicht, wie es weitergeht, wohin wir uns wenden sollen, was richtig und was falsch ist. Das Leben erscheint uns wie ein Irrgarten, dabei ist es ein Labyrinth, dessen Weg zwar nicht immer überschaubar ist, immer wieder unvorhersehbare Windungen vollzieht, manchmal gar in die entgegengesetzte Richtung -  aber doch eindeutig zum Ziel, zur Mitte führt...
Das Seminar befasst sich mit der Jahrhunderte alten Symbolik des Labyrinths. Es bezieht die Kräfte von Himmel und Erde mit ein, um den eigenen Weg zur Mitte zu finden und schließlich in Form eines Rituals auch zu gehen.

ganzjährig - vorzugsweise Frühjahr und Herbst
Kraftplatzwanderung - Unterwegs zu Bäumen, Bergen und Felsen
Gemeinsam werden wir uns auf den Weg machen und die Kraftplätze in der jeweiligen Umgebung suchen bzw. be-suchen, erspüren und uns berühren lassen von der tiefen Stille, die uns Berge, Bäume und Felsen vermitteln. Wir lassen uns durch Körper- und Atemwahrnehmung, bewusstes Gehen, Übungen zur Naturbegegnung und ggf. gemeinsames Singen und Tönen ganz in die Energie des Augenblicks führen.

ganzjährig
Dem Fluss des Lebens folgen
Wasser durchströmt uns und hält uns am Leben. Dem zentralen Fluss in unserer Region, der Donau, wollen wir folgen, sie als Lebensader begreifen, uns zur Ruhe führen lassen von ihrem ruhigen Strömen - und uns inspirieren lassen für den Fluss unseres eigenen Lebens. Auf zu neuen Ufern, es ist nie zu spät!

ganzjährig - auch Indoor
Wege zu Ruhe und Gelassenheit
Eine Auszeit, die Wege aufzeigt, wieder zurück zu sich selbst zu kommen, zur eigenen Ruhe und Gelassenheit, zur Quelle der Kraft in uns. Kraftplätze in der Natur werden erwandert, das Wirken der Elemente erspürt und so mancher Schatz im eigenen Innern gehoben werden.  - Dieses Seminar kann auch komplett im Raum stattfinden und vermittelt dann vorzugsweise Körper-, Atem-, Achtsamkeitsübungen, die zur inneren Ruhe und Gelassenheit führen und auch im Alltag einsetzbar sind.

Für Fragen und Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich bitte auch, meine Seminarhinweise zur Ausrüstung zu beachten.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü